kreativ-portal

Switch to desktop Register Login

Maisenknödel-Dach

Bastelideen/Kurz Anleitung Werken

geschrieben von
Hira

Schwierigkeit
einfach

VN:F [1.9.9_1125]

Zeitaufwand
ca. halben Tag

Kosten
günstig

Idee
Sonstiges
habe ich an einem Baum gesehen

Meisenknödel hängen meistens ungeschützt im Baum. Ein kleines Dach darüber sieht hübsch aus, schützt ein wenig und ist einfach zu bauen.

Das brauchst Du

 
Werkzeug:

Säge
Zange
Schraubzwinge (falls vorhanden)
Bohrer
Pinsel

 
Material:

dünne Holzplatte:
1 x 10 cm lang, 7cm breit, 0,7 cm dick
1 x 10 cm lang, 6,3 cm breit, 0,7cm dick
Holzleim
Schmirgelpapier
40 cm festes Band oder Kordel
Hobbyfarbe
Klarlack
ca. 6-8 cm festen Draht
Meisenknödel


Dir fehlt noch etwas?

Mit einem Kauf bei Amazon über einen unserer unten stehenden Links unterstützt Du das kreativ-portal!
 

- ANZEIGE -



Und so geht's

Die schmale Holzplatte mit der Schnittkante der langen Seite zu einem Dach an die breitere Platte leimen und fest zusammendrücken.
Nach dem Trocknen ein Loch in der Mitte durch den Dachfirst bohren.
Das Dach anmalen, einfarbig oder bunt und lackieren oder nur lackieren, evtl. verzieren.
Aus dem Draht einen S-Haken biegen, mit dem Band verknoten und von unten durch das Loch stecken.
Oben mit einem Knoten sichern.
Meisenknödel an dem Haken befestigen und in den Baum hängen

- ANZEIGE -

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
Letzte Änderung am
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
140408212119000076

© kreativ-portal.de | Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version